Aktuelles

Stellenangebote und Nachrichten aus Steuern, Recht und Wirtschaft.

 

Zu Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Steuerfachangestellte(n) oder Bilanzbuchhalter(in)
gerne in Teilzeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich, vorzugsweise zur/zum Steuerfachangestellte/n
  • selbständige Arbeitsweise und Zuverlässigkeit
  • Einschlägige Kenntnisse in Datev Programmen
  • Kenntnisse in Word, Excel und Outlook
  • Bereitschaft auch Lohnbuchhaltungen zu erstellen
  • Eigeninitiative und Engagement
  • Kommunikation und Teamfähigkeit und vor allem Freude am Beruf

Wir bieten:

  • einen eigenverantwortlichen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Kontinuierliche Weiterbildung
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Kanzlei
  • leistungsgerechte Vergütung
  • arbeitgeberseitige betriebliche Altersvorsorge sowie weitere arbeitgeberseitige Leistungen
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team


Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - schriftlich oder per E-Mail – an:

Kapp & Partner
Kölner Straße 4
51429 Bergisch Gladbach

E-Mail: steuerberatung(at)kapp-partner.de

Nachrichten Steuern

BFH: Unbelegte Brötchen mit einem Heißgetränk sind kein Frühstück

19.09.2019 10:47 | Nachrichten Steuern

Unbelegte Backwaren mit einem Heißgetränk sind kein Frühstück im lohnsteuerrechtlichen Sinne. Das hat der BFH entschieden (Az. VI R 36/17).

Zum Beitrag

BFH: Grundstücksenteignung kein privates Veräußerungsgeschäft im Sinne des § 23 EStG

19.09.2019 10:39 | Nachrichten Steuern

Der Eigentumsverlust durch Enteignung ist keine Veräußerung i. S. des § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG. Dies hat der BFH entschieden, da der Entzug des Eigentums ohne maßgeblichen Einfluss des Steuerpflichtigen stattfindet (Az. IX R 28/18).

Zum Beitrag

BFH: Vorbehaltsnießbrauch bei unentgeltlicher Übertragung eines verpachteten land- und fortwirtschaftlichen Betriebs

19.09.2019 10:33 | Nachrichten Steuern

Der BFH entschied, dass die Rechtsprechung zur unentgeltlichen Übertragung eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebs unter Nießbrauchsvorbehalt auch für die Übertragung eines Verpachtungsbetriebs gilt (Az. VI R 26/17).

Zum Beitrag

BFH: Rechtsstreit gegen einen Duldungsbescheid des FA nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens

19.09.2019 10:26 | Nachrichten Steuern

Wenn der Rechtsstreit gegen den Duldungsbescheid des FA nicht mehr anhängig ist, kann der Insolvenzverwalter das Verfahren nicht mehr aufnehmen. Dies u. a. entschied der BFH (Az. VII B 65/19).

Zum Beitrag

BFH: Keine Teilwertzuschreibung auf Verpflichtung aus Umtauschanleihe bei Deckungsbestand

19.09.2019 10:20 | Nachrichten Steuern

Der BFH hat zur steuerbilanziellen Behandlung einer Umtauschanleihe beim Emittenten und zu den Folgen einer rückwirkenden Verschmelzung auf die Steuerbilanz der Übernehmerin entschieden (Az. I R 20/17).

Zum Beitrag

Nachrichten Wirtschaft

Gründungen in FuE-intensiven Industriezweigen gehen besorgniserregend zurück

18.09.2019 10:28 | Nachrichten Wirtschaft

Im Jahr 2018 ist die Anzahl der Unternehmensgründungen in Deutschland gegenüber dem Vorjahr lt. ZEW deutlich zurückgegangen. Dieser Rückgang ist der stärkste seit 2014 und beträgt fast vier Prozent.

Zum Beitrag

Erwartungen steigen stark - Ausblick bleibt negativ

18.09.2019 07:19 | Nachrichten Wirtschaft

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland steigen im September 2019 stark an und korrigieren damit den erheblichen Rückgang vom August. Die Erwartungen betragen aktuell minus 22,5 Punkte und sind somit um 21,6 Punkte gegenüber dem Vormonat angestiegen.

Zum Beitrag

Deutsche Wirtschaft wird familienfreundlicher

17.09.2019 11:53 | Nachrichten Wirtschaft

Immer mehr Unternehmen achten auf ein familienfreundliches Arbeitsumfeld. Das zeigt eine vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Studie des IW Köln. Für die Beschäftigten hat das einen positiven Effekt: Ihre Situation hat sich in den vergangenen Jahren verbessert.

Zum Beitrag

Zwei Drittel der Unternehmen haben DSGVO größtenteils umgesetzt

17.09.2019 11:37 | Nachrichten Wirtschaft

Die deutsche Wirtschaft kämpft immer noch mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Fast eineinhalb Jahre nach Geltungsbeginn haben zwar zwei Drittel der Unternehmen (67 Prozent) die neuen Datenschutzregeln mindestens zu großen Teilen umgesetzt. Dabei hat allerdings erst ein Viertel (25 Prozent) die Umsetzung der EU-DSGVO lt. Bitkom vollständig abgeschlossen.

Zum Beitrag

Guter Finanzierungszugang für KMU in Deutschland

16.09.2019 07:03 | Nachrichten Wirtschaft

Der Zugang zu Finanzierungsinstrumenten wie beispielsweise Bankredite, Banküberziehungen oder Handelskredite ist für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Europäischen Union lt. IfM Bonn unterschiedlich gut.

Zum Beitrag
Quelle: Datev.de